Aus dem Kreisverband Frauen Union Wesel
Erfolgreiche Woche für die Frauen Union Kreis Wesel

Eine erfolgreiche Woche liegt hinter der Frauen Union Kreis Wesel: Bei der Mitgliederversammlung der Frauen Union des Bezirks Niederrhein am vergangenen Dienstag wurden Hannelore Kaufmann aus Moers als Beisitzerin und Anika Zimmer aus Hünxe als Schriftführerin wiedergewählt. Für das ausgeschiedene Vorstandsmitglied Regina Nitsche wurde Christiane Seltmann aus Dinslaken neu als Beisitzerin in den Bezirksvorstand gewählt. „Somit sind wir auf Bezirksebene wieder gut aufgestellt und können uns entsprechend einbringen“, freute sich Angelika Sura, die kommissarische FU-Kreisvorsitzende. Die wiedergewählte Bezirksvorsitzende Sonja Fucken-Kurzawa aus Viersen gab nach den Wahlen das Mikrofon weiter an Ina Scharrenbach, MdL und stellvertretende Vorsitzende der CDU NRW, die detaillierte und teilweise schockierende Einblicke in die Arbeit des Untersuchungsausschusses zur Silvesternacht 2015 in Köln vermittelte.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5

Rückkehrrecht von familienbedingter Teilzeit auf Vollzeit


Berlin, 01.12.2016

Carla Rodrigues-Fernandes 43, 1 Kind. Gebäudereinigerin und Kundenbetreuerin in Teilzeit. @MaybritIllner

Soziale Situation von Frauen verbessern!

161128_FU_AWM_720x603px_fb3_Teilzeitrckkehr

Weiterlesen...

Alternative zur Steuerklasse V


Berlin, 30.11.2016

Mehr Netto im Monat. Die Frauen Union fordert die verbindliche Einführung des Faktorverfahrens als Alternative zur Steuerklasse V. Das setzt Anreize für sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Gegenüber der Rheinischen Post erläuterte die Vorsitzende der Frauen Union Annette Widmann-Mauz MdB am 26.11.2016: „Die Vorteile des Ehegattensplittings sollen bei beiden ankommen. Deshalb wollen wir, dass die Steuerklasse V künftig nur noch die Ausnahme ist“.

Weiterlesen...

Peter Hintze: Wir haben einen engagierten Mitstreiter verloren.


Berlin, 28.11.2016

© Deutscher Bundestag/Stella von Saldern
© Deutscher Bundestag/Stella von Saldern

Peter Hintze ist tot. Diese Nachricht macht sprachlos und vor allem traurig. Seine Familie, seine Freunde, seine Weggefährten im Deutschen Bundestag und der Christlich Demokratischen Union verlieren einen für sie so wichtigen Menschen. Er fehlt, - seine ernsthafte Fröhlichkeit, seine humorvolle Ernsthaftigkeit, seine analytische und argumentative Überzeugungskraft, sein menschlicher Kampfgeist, aber vor allem seine absolute Verlässlichkeit und große menschliche Verbundenheit. Weiterlesen...

Frau und Politik


 

FP_05-2016-gr
pdf F&P 05-2016.pdf 753.55 KB


Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter